Vita

Vita

Zu meiner Person:

aeoma-institut-katharina-wagern-wolfratshausen-coaching-plastikfreiIch bin Katharina Wagner, geboren und aufgewachsen im wunderschönen Oberbayern.
Nachdem ich schon anders aufgewachsen bin was Gesundheit, Medizin und Heilmethoden angeht war und ist mein Weg ein anderer.
Nach der Schule habe ich eine handwerkliche Konditoren-Lehre absolviert, nach einiger Zeit, war dann der Wunsch groß, eine eigene Konditorei zu eröffnen. Also besuchte ich die Meisterschule für Konditoren und erlangte meinen Meistertitel. Doch schnell wurde mir klar, dass ich nicht so kreativ und für Menschen ganz individuell da sein konnte, wie ich es wollte.

Geprägt durch meine wunderbaren Eltern, vor allem durch meinen Vater, habe ich gespürt, dass da noch was anderes in mir schlummert, was hervorgeholt werden möchte.
Der wichtigste Lehrmeister für mich im Bereich Gesundheit und ganzheitlicher Heilung ist mein Vater.

2015 begann ich in meiner Heimatstadt Wolfratshausen eine Ausbildung zur Lebens-Energie-Beraterin nach Körbler®, die ich mit Diplom abgeschlossen habe.
Es war an der Zeit darauf aufzubauen.
Deswegen besuchte ich dann noch für 3 Jahre die Heilpraktiker Schule für Naturheilweisen in München.

Durch mein Hobby, das intuitive und freie Malen, Pflanzen und Heilsteine, sowie Aromatherapie, ist mein Weg jetzt vor mir: die Arbeit mit Menschen, die Hilfe und Heilung benötigen.

Ich lebe in einer festen, glücklichen Beziehung und achte sehr auf gesunde, biologische und individuelle Ernährung, sauberes Wasser und viel Grün um mich herum, in Form von Zimmerpflanzen und Blumen. Auch meinen ehemaligen Tierheim Kater Urmel möchte ich nicht mehr missen. Auch Tiere können zur Heilung beitragen.
Sehr streng achte ich auf die Vermeidung von Plastik, Müll und das Einsparen der Ressourcen von unserer Mutter Erde. Auch sind mir faire und soziale Bedingungen im alltäglichen Umfeld wichtig.

Meine persönliche Empfehlung an Sie:

Wer gesund werden und es auch dauerhaft sein möchte, für den führt kein Weg am Selbermachen von Lebensmitteln, Putz-/Wasch- & Reinigungsmitteln vorbei. Außerdem weiß man zu 100 % was drin ist und es macht Spaß mit zum Teil wenig zeitlichem Aufwand diese Dinge herzustellen. Vor allem für Kinder ist das sehr wichtig, zu lernen und zu wissen, wo oder wie Dinge entstehen.
Auch dabei unterstütze ich Sie. Informationen »HIER